Bechstein, Ludwig: Aus dem Sagenschatz der Franken

Ludwig Bechstein, Aus dem Sagenschatz der Franken

Hrsg. von Wolfgang Möhrig mit zeitgenössischen Stichen

135 Seiten, broschiert

Euro 6,95

ISBN 978-3-88042-672-6

Husum Verlag

 

Buchvorschau öffnet sich in neuem Fenster!

Die Sagensammlungen des Thüringer Spätromantikers Ludwig Bechstein (1801-1860) stehen zu Unrecht im Schatten seiner immer wieder aufgelegten Märchenbücher. Um so wichtiger ist es, dass seine Sagen wieder einem breiten Publikum zugänglich gemacht werden. In der erfolgreichen Reihe "Aus dem Sagenschatz der..." gilt der neunte Band den Franken, aus deren Heimat Bechstein über hundert Sagen sammeln konnte. Sie erschienen 1842 als "Sagen des Rhöngebirges und des Grabfeldes" und 1853 hauptsächlich in seinem "Deutschen Sagenbuch", das mehr als tausend Erzählungen aus dem gesamten deutschsprachigen Raum umfasst. Die vorliegende Sammlung vereint in einem repräsentativen Querschnitt die Sagentradition Gesamtfrankens und spricht sicherlich jeden Freund fränkischer Volksüberlieferung an. Zeitgenössische Illustrationen erhöhen den Reiz dieses Büchleins.

EUR 6,95 inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

Zurück