Brumm, Dieter: Die Eider – der lange Fluss

Dieter Brumm, Die Eider – der lange Fluss

Fotografien von Günter und Roland Pump

Schönes Schleswig-Holstein. Kultur - Geschichte - Natur

64 Seiten, zahlreiche farbige Abbildungen, broschiert

Euro 8,95

ISBN 978-3-89876-349-3

Husum Verlag

„Die Eider windet sich in zahllosen Biegungen unter prächtigen Bäumen hin, deren Kronen sich über ihrem Bette berühren und ein für die Sonnenstrahlen undurchdringliches Blättergewölbe bilden. (...) Die Fahrt scheint nach unbekannten Welten zu gehen.“ So beschreibt der Bruder des berühmten Schriftstellers Jules Verne die Eider. Die beiden befuhren im 19. Jahrhundert Schleswig-Holsteins längsten Fluss auf ihrer Dampfyacht „Saint Michel“. Bis heute hat die Eider nichts von ihrer Faszination eingebüßt. Im Gegenteil: Vor allem für Freizeitskipper, Kanuten, Radtouristen und Angler ist der Fluss ein Paradies.Dieter Brumm lädt ein zu einer Reise flussabwärts quer durch Schleswig-Holstein. Beginnend bei der Quelle der Eider im Ostholsteinischen passieren wir den alten Eiderkanal, historische Schleusen und Wassermühlen, beschauliche Dörfer ebenso wie die Städte Rendsburg und Tönning, vor allem aber faszinierende Naturräume, bis wir schließlich mit der Flussmündung das Eidersperrwerk und die Nordsee erreichen.

EUR 8,95 inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

Zurück