Das Haus an der Förde

Das Haus an der Förde

Hrsg. vom Präsidenten des Schleswig-Holsteinischen Landtags

ca. 224 Seiten, zahlr. farb. Abb.

Format 23,5 x 30 cm

ca. € 29,95

ISBN 978-3-96717-076-4

Hinweis: Titel ist noch nicht lieferbar. Es wird der zum Zeitpunkt des Erscheinens gültige Ladenpreis berechnet.

Öffentliche Bauten stiften Identität. Das Landeshaus Kiel, Sitz des Schleswig-Holsteinischen Landtages, ist eines der Wahrzeichen der Landeshauptstadt. Es ist ein selbstbewusster Bau voller Kontraste, zwischen Marinevergangenheit und Zukunftsgewandtheit, zwischen Repräsentanz und Transparenz. Es prägt das Panorama der Kieler Förde und ist heute beliebtes Ausflugsziel an der Kiellinie. Von den Anfängen als Marineakademie über Zerstörung und Wiederaufbau nach dem Krieg bis zum heutigen Landeshaus und Landtagssitz hat es bewegte Zeiten erlebt, die ihre Spuren hinterlassen haben. Der vorliegende Band möchte das „Haus an der Förde“ als Ikone und Baudenkmal in den Blick nehmen. Dessen Baugeschichte ist auch eine beredte Geschichte des Landes Schleswig-Holstein und seiner Demokratiegeschichte.

EUR 0,00 inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

Zurück