Der Zauber Nordfrieslands

Der Zauber Nordfrieslands

Meisterwerke aus zwei norddeutschen Privatsammlungen

Mit Biterägen von Alexander Römer, Ulrich Schulte-Wülwer, Sabine Friese-Oertmann

71 Seiten, zahlr. farb. Abb., ^br.

Format 17 x 124 cm

€ 14,95

ISBN 978-3-86530-260-1

Verlag der Kunst

 

Nordfriesland um die Jahrhundertwende. Die Künstler verlassen mit ihren Staffeleien ihre Ateliers. Nicht nur aus den Großstädten des Kaiserreiches kommen diese in die wilde und weit entfernte Natur. Auch die aus dem übrigen Bereich Schleswig- Holsteins und dem angrenzenden Hamburg stammenden Maler arbeiten sich immer tiefer nach Nordfriesland vor, um das Land und die Menschen zwischen den Meeren zu studieren, zu verstehen und in beeindruckender Malweise festzuhalten.

Zwei bedeutende norddeutsche Privatsammlungen haben ihren Fokus auf die norddeutschen Maler gelegt und geben in Der Zauber Nordfrieslands Einblicke in diese nordfriesische Welt. Gemälde und Zeichnungen unter anderem der Künstler Jacob Alberts, Carl Arp, Ernst Eitner, Hans Peter Feddersen, Carl Ludwig Jessen, Albert Johannsen und Hans Olde veranschaulichen diese Entdeckung einer von der Großstadt weitentfernten Landschaft, die durch ihre Wildheit sowie durch ihre zauberhafte Schönheit die Herzen vieler bis heute erobert.

 

EUR 14,95 inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

Zurück