Deutsche Liebesgedichte

Deutsche Liebesgedichte

vom Barock bis zur Gegenwart

(Hamburger Lesehefte, Nr. 237)

80 Seiten, br.

Format 12,7 x 20 cm

€ 1,60

ISBN 978-3-87291-236-7

 

Unbezweifelt gehört die Liebe als existenzielles Gefühl seit jeher zu den Themen der Poesie  überhaupt. Diese Anthologie versammelt 87 deutsche Liebesgedichte aus rund 400 Jahren Literaturgeschichte. Sie lädt ein zur Kontemplation und dazu, ein Gedicht wieder oder neu zu entdecken und soll als Grundlage für den Deutschunterricht dienen. Diese Sammlung umfasst u. a. Gedichte von: Martin Opitz, Paul Flemming Hofmann von Hofmannswaldau, G. A. Bürger, J. W. v. Goethe, Clemens Brentano, J. v. Eichendorff, Franz Grillparzer, Annette von Droste-Hülshoff, Heinrich Heine, Eduard ­Mörike, Theodor Storm, Arno Holz, Ricarda Huch, Frank Wedekind, Christian Morgenstern, Rainer Maria Rilke, Hermann Hesse, Kurt Tucholsky, Bertolt Brecht, Erich Fried, Erich Kästner, Ingeborg Bachmann, Günther Grass und Herbert Grönemeyer.

 

INHALTSVERZEICHNIS als .pdf-Datei

(bereitgestellt von der Deutschen Nationalbibliothek)

EUR 1,60 inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

Zurück