Deutsche Sagen

Deutsche Sagen

Für den heimatkundlichen

Unterricht

Hamburger Leseheft Nr. 76

46 Seiten, geheftet

Euro 1,30

ISBN 978-3-87291-075-2

Hamburger Lesehefte Verlag

nhalt:
Die Unterirdischen in Eisendorf; Der Tisch der Unterirdischen; Zwerge in der Mühle; Weiße und schwarze Erdmännle; Die Kornähre; Die Jahresabrechnung der Berggeister; Die Zwergenkuh; Der Klabautermann; Der heilige Stein im Haff; Das Riesenspielzeug; Der Riese Möwes; Die Rosstrappe; Frau Hütt; Der Riese als Knecht; Der Riese Him lässt Schloss Reußenstein bauen; Der Riese auf dem Elmskopf; Der wilde Jäger Wode in der Schweriner Gegend; Das brave Mütterchen; Das Licht der treuen Schwester; Die halb gefüllte Flasche; Der arme Spielmann; Der Mann im Mond; Der letzte Groschen; Das steinerne Brot; Der Milchsuppenacker; Der Krämer und die Maus; Die Kinder zu Hameln; Der Binger Mäuseturm; Der Esel als Dudelsackpfeifer; Klaus Störtebeker; Die schwarze Greet; Die drei verwünschten Jungfrauen; Vineta; Der treue Star; Die Wiesenjungfrau; Vergiss das Beste nicht; Die Schlange und das Kind; Vom Eisenberge; Die glühenden Kohlen; Die Gründung des Klosters Wessobrunn; Der Traum zeigt an; Das Hufeisen an der Kirchentür; Der Spielmann in der Wolfsgrube; Der treue Eckart; Die garstige Katz; Die Saat im Schnee; Die Glocke im Schweriner Dom; Das Wurstmännchen; Wie drei warme Quellen entstanden; Wie die erste Kohlengrube entstand

EUR 1,30 inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

Zurück