Ernst, Paul: Christoffel und Ursula

Paul Ernst, Christoffel und Ursula

Vier heitere Geschichten

Hamburger Leseheft Nr.81

48 Seiten, geheftet

Euro 1,30

ISBN 978-3-87291-080-6)

Hamburger Lesehefte Verlag

Neben der Titelerzählung sind noch enthalten: Die Entführung - Glück - Dichterglück.
Diese vier Novellen sind in Anlehnung an alte italienische Novellen entstanden. Ernst wandelt in ihnen das Motiv der glücklichen Partnerfindung. Erlöst in der ersten Novelle ein braves Handwerkerkind den schon verurteilten Ritter durch Heirat von der Hinrichtung, so entführt in der zweiten ein Sohn wohlhabender Eltern nichtsahnend die ihm von den Eltern vorherbestimmte Braut, durch großes Glück fällt in der dritten Novelle einem verarmten Jüngling aus guter Familie ein begütertes Mädchen mit einer guten "Mitgift" zu, während in der vierten ein "Poet" durch eine Verwechslung die vornehme Dame zur Frau bekommt, der er statt des nüchternen Bräutigams die Liebesbriefe schrieb. Gerade diese motivbegrenzte Auswahl von Novellen mag für eine vergleichende Betrachtung fruchtbar sein.
Der Anhang bringt Auszüge "Aus einer Lebensrückschau des 60jährigen Dichters". Das Nachwort befasst sich mit Leben und Werk des Dichters und geht auf die vier Novellen ein. Übersichtliche Anmerkungen helfen dem Schüler.

EUR 1,30 inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

Zurück