Goethe, Johann Wolfgang v.: Novelle und Märchen

Johann Wolfgang von Goethe Novelle und Märchen

Zwei Erzählungen

Hamburger Leseheft Nr. 126

56 Seiten, geheftet

Euro 1,60

ISBN 978-3-87291-125-4

Hamburger Lesehefte Verlag

Die "Novelle" entstand 1826 im Zusammenhang mit "Wilhelm Meisters Wanderjahren". Eine der Quellen dieser Dichtung ist die Goethe seit seiner Kindheit vertraute biblische Geschichte von "Daniel in der Löwengrube". In Goethes Novelle vermag ein Junge den Löwen durch Gesang und Flötenspiel zu beruhigen.
Das "Märchen" ist das Schlussstück der "Unterhaltungen deutscher Ausgewanderter", die Goethe für die von Schiller herausgegebenen "Horen" schrieb. Der Dichter lässt einen Geistlichen dieses mit Geheimnis und Bedeutung erfüllte Werk erzählen.
Das Nachwort behandelt die Entstehung von "Novelle" und "Märchen". Weiter bringt der Anhang Auszüge aus den "Gesprächen mit Goethe" von J. P. Eckermann und dem Briefwechsel Goethes mit Schiller. Darüberhinaus noch Anmerkungen zum Text.

EUR 1,60 inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

Zurück