Hageneier, Lars: Jenseits der Topik

Lars Hageneier, Jenseits der Topik

Die karolingische Herrscherbiographie

Historische Studien Nr. 483

306 Seiten, zahlreiche Abbildungen, gebunden

Euro 46,–

ISBN

Matthiesen Verlag

Die karolingische Herrscherbiographie mit ihrem wohl bekanntesten Vertreter, dem Biographen Karls des Großen Einhart, steht einerseits in einer seit der Antike vorgeprägten Tradition der literarischen Würdigung und Beschreibung einer herausragenden Persönlichkeit des öffentlichen Lebens. Andererseits wurde im neunten Jahrhundert das Genre in mehrfacher Hinsicht gleichsam neu belebt und es entstanden Werke ganz unterschiedlicher Ausformung. Die vorliegende Studie zeigt auf, wie heterogen und zugleich zeitspezifisch Wahrnehmungsformen und Darstellungsstrategien frühmittelalterlicher Biographen beschaffen waren. Im Wechselverhältnis von "egologischer" und "allgemeiner Perspektive des Kollektivs" (H.-G. Soeffner) werden Modi der literarischen Inszenierung und historischen Vergegenwärtigung von Personen sichtbar, die durchaus als individualisierend anzusprechen sind. Entgegen einer realistisch-naturalistischen oder typisierend-topischen Herangehensweise fragt diese Arbeit freilich nach Formen der Überführung und Modellierung von Formationsstrukturen und Aussagen bestimmter Werke in jeweils neuen Zusammenhängen, es geht ihr mithin um die diskursive Verflechtung und Kontextualisierung sprachlicher Konstrukte und damit um die individualisierende Gestaltungskompetenz frühmittelalterlicher Autoren jenseits eines rein positivistischen Quellenverständnisses.

EUR 46,00 inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

Zurück