Hoffmann, E. T. A.: Klein Zaches genannt Zinnober

E.T.A. Hoffmann,

Klein Zaches genannt Zinnober

(Hamburger Lesehefte, Nr. 238)

96 Seiten, br.

Format 12,7 x 20 cm

€ 1,90

ISBN 978-3-87291-237-4

 

Auf Klein Zaches, einem kleinen, missgestalteten Geschöpf, ruht ein mächtiger Zauber, den eine Fee ihm aus Mitleid verliehen hat. Dieser bewirkt, dass die Leistungen anderer immer ihm zugerechnet werden, weshalb er eine Blitzkarriere macht. Balthasar, ein Student an der Universität der Stadt Kerepes, an der auch Zinnober studiert, leidet besonders unter Klein ­Zaches, denn sogar seine Geliebte ist bereits dessen Zauber verfallen. Balthasar durchschaut Klein Zaches und setzt alles daran, den Zauber zu brechen.

Das humoristische Kunstmärchen von E.T.A. Hoffmann persifliert die gesellschaftlichen ­Verhältnisse. Auf einer realen und einer fantastischen Ebene thematisiert es unter anderem die Gegensätze von Sein und Schein, Wissenschaftsgläubigkeit und Macht der Politik.

EUR 1,90 inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

Zurück