Homer: Odyssee

Homer, Odyssee

Hamburger Leseheft Nr. 208

335 S. broschiert

Euro 4,00

ISBN 978-3-87291-207-7

Hamburger Lesehefte Verlag

In über 12000 Versen besingt Homer die abenteuerliche Irrfahrt und die glückliche Heimkehr des Königs Odysseus, der zwanzig Jahre zuvor mit anderen Königen und Heroen nach Troja in den Krieg gezogen war. Das nach der Ilias zweitälteste Werk der abendländischen Kultur ist in kunstvollen Hexameterversen geschrieben und hat über Jahrhunderte nicht an Bedeutung verloren. Der erste Teil des Epos besteht aus der Irrfahrt und den Abenteuern u. a. bei den Kyklopen, den Sirenen und der Zauberin Kirke. Der zweite Teil erzählt von der Heimkehr nach Ithaka, wo Odysseus als Bettler verkleidet und mit der Hilfe des Sohnes Telemachos seine Frau Penelope und das Königsamt zurückgewinnen kann. Odysseus ist in vieler Hinsicht ein anderer Held als die von ihrer Kraft und Vitalität geprägten Heroen der Ilias. Mit Klugheit, Fantasie und Verantwortungsbewusstsein besteht er seine Prüfungen und wird somit zum Träger einer neuen Humanität, deren Wirkung bis in die Gegenwartsliteratur zu verfolgen ist.

EUR 4,00 inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

Zurück