Jahrbuch der Karl-May-Gesellschaft 1992

 

Jahrbuch der Karl-May-Gesellschaft 1992

Hrsg. von Claus Roxin, Heinz Stolte und Hans Wollschläger

Produktinformationen: 359 S., Leinen
Preis Euro: 25,-

ISBN 13: 978-3-920421-64-3
Verlag: Hansa Verlag

 

Das 22. Jahrbuch der Karl-May-Gesellschaft beginnt mit dem Abdruck des Festvortrags "Karl May und alle seine verlorenen Söhne", den der inzwischen verstorbene Mitherausgeber Prof. Heinz Stolte auf der 11. Tagung der Gesellschaft 1991 in Wiesbaden hielt. Weiter sind auch die dort gehaltenen Vorträge von Helmut Schmiedt, Martin Lowsky, Dieter Sudhoff, Harfmut Vollmer und Rudi Schweikerf nachzulesen. Mit dem 2. Teil wird der Abdruck des Briefwechsels von Karl und Klara May mit Adele und Willy Einsle nun abgeschlossen. Eine weitere Facette in Karl Mays Leben beleuchtet Andreas Graf mit seinem Beitrag "Neue Fragmente aus dem Briefwechsel Karl Mays mit Joseph Kürschner und Wilhelm Spemann". Ein ausführlicher Literaturbericht schließt sich an.

EUR 25,00 inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

Zurück