Jahrbuch der Karl-May-Gesellschaft 2006

 

Jahrbuch der Karl-May-Gesellschaft 2006
Hrsg. v. Claus Roxin, Helmut Schmidt, Hartmut Vollmer, Reinhold Wolff und Hans Wollschläger

Produktinformationen: 357 S., Frontispiz und Abb., geb.
Erscheinungsjahr: 2006

Preis Euro: 27,-

ISBN 13: 978-3-920421-94-0
Verlag: Hansa Verlag

 

Der neue Band dieser Jahrbuchreihe spiegelt den Karl- May-Kongress in Essen wider. In seinen frühen Jahren hat May die Zeitschrift ‚Schacht und Hütte‘ herausgegeben, die sich an Bergarbeiter wandte und in der May eine Reihe von Sachtexten publiziert hat. Das Jahrbuch interpretiert diese Texte in Form einer ‚historischen Revue‘. Andere Themen des Bandes sind der ‚Pseudologe May‘, Mays Vorstellung von Weiblichkeit sowie die May-Leser Bertolt Brecht und Walter Benjamin. Sowohl Mays Orient-Phantasien als auch seine Wild-West-Erzählungen kommen zur Sprache.

EUR 27,00 inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

Zurück