Keller, Gottfried: Pankraz der Schmoller

Gottfried Keller,

Pankraz der Schmoller

Erzählung

Hamburger Leseheft Nr. 18

47 Seiten, geheftet

Euro 1,30

ISBN 978-3-87291-017-2

Hamburger Lesehefte Verlag

In der Erzählung "Pankraz der Schmoller" hat Keller viel Autobiografisches verarbeitet. Pankraz, der sich und seine Familie mit selbstgeschaffenem Ärger und einer künstlichen Art zu schmollen quält, verschwindet heimlich aus dem Ort Seldwyla. Nur durch Flucht verrnag er sich nämlich von seiner eigenen Trägheit und dem daraus resultierenden Schmollen zu befreien. In der Fremde, in Indien, wird Pankraz durch die unglückliche Liebe zu einer Frau zu einem tatkräftigen Mann, der selbst einen Kampf mit einem Löwen aufnimmt. Von seiner Unart des Schmollens geheilt, kehrt er schließlich zu Mutter und Schwester nach Seldwyla zurück.
Nachwort und Anmerkungen vervollständigen dieses Heft.

EUR 1,30 inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

Zurück