Kürtz, Jutta: Kleines ABC des niedersächsischen Wattenmeers

Jutta Kürtz, Kleines ABC des niedersächsischen Wattenmeers

Fotografien von Günter Pump

141 Seiten, zahlreiche farbige Abbildungen, gebunden

Euro 9,95

ISBN 978-3-89876-302-8

Husum Verlag

Ebbe und Flut haben entlang der Nordseeküste eine ganz besondere Landschaft geformt: das Wattenmeer, das einzigartig auf der Welt ist. Jutta Kürtz beschreibt in ihrem Buch die Besonderheiten der niedersächsischen Wattlandschaften, die sich vom Dollart an der niederländischen Grenze bis zur Elbmündung bei Cuxhaven erstrecken und in weiten Teilen als Nationalpark geschützt sind. In dieser bekannten und beliebten Urlaubsregion gibt es viel zu entdecken, was sich nicht immer auf den ersten Blick erschließt. Wer weiß schon, dass das Wattenmeer nach dem tropischen Regenwald das zweitproduktivste Ökosystem der Welt ist? Und dass die gesamte Küstenregion dennoch ganz maßgeblich vom Menschen geprägt wird?
Von A wie Algen bis W wie Wurt greift das Büchlein die spannendsten Themen rund um das niedersächsische Wattenmeer auf. Fauna und Flora, Leuchttürme und Leuchtfeuer, einsame Inseln und wandernde Sände, Wattführer und Fischer, romantische Kutterhäfen und lebendige Städte wollen entdeckt werden. Mit einer Fülle an Wissenswertem und Beeindruckendem lädt das handliche ABC zum eigenen Erkunden dieser faszinierenden Landschaft ein.

Jutta Kürtz, geb. 1941 in Stettin, ist Journalistin, Sachbuchautorin und Vorsitzende des Schleswig-Holsteinischen Heimatbundes. Sie arbeitet vorwiegend in den Themenbereichen Kultur- und Regionalgeschichte, Kulinarisches, Tourismus und Medien, mit dem Schwerpunkt Schleswig-Holstein. Im Husum Verlag ist von Jutta Kürtz u. a. der Titel „Kleines ABC des schleswig-holsteinischen Wattenmeers“ erschienen.

 

INHALTSVERZEICHNIS als .pdf-Datei
(bereitgestellt von der Deutschen Nationalbibliothek)

 

EUR 9,95 inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

Zurück