Lyrik im Schloss

Lyrik im Schloss

Zum 15-jährigen Jubiläum

Hrsg. von Therese Chromik

Edition Euterpe

95 Seiten, broschiert

Format 12,5 x 20,5 cm
€ 8,00
ISBN 978-3-96717-084-9
Husum Verlag

 

Vor fünfzehn Jahren haben Ulf von Hielmcrone, der Vorsitzende des Vereins Freunde und Förderer des Schlosses vor Husum, und Therese Chromik als Lyrikerin und Vertreterin des Euterpe Vereins diese Veranstaltung gegründet. Ulf von Hielmcrone meinte zu Recht, Lyrik stehe dem Schloss sehr gut, habe doch auch Theodor Storm hier manchmal abends bei seinen Freunden, der Familie zu Reventlow, Geschichten am Kamin gelesen. Hier hat auch Franziska zu Reventlow durch Storms Besuche den poetischen Klang seiner Lyrik aufgenommen und später selbst Gedichte geschrieben. Seit 2006 wurde einmal im Monat in der dunklen Jahreszeit eine Lesung angeboten. Man traf sich im kleinen Kaminzimmer, und ab und zu, wenn bei besonderen Gelegenheiten mehr als 30 bis 40 Zuhörer zu erwarten waren, wechselte man in den Fortuna-Saal.

Diese Lesungen haben manche in der Corona-Zeit ver-misst. Als Trost und gegen das Vergessen lädt diese kleine Lyrikanthologie zum Lesen einiger Kostproben ein. Es mag ein hoffnungsvolles Signal sein, dass die Lesungen wieder aufgenommen werden, sobald es möglich ist.

 

EUR 8,00 inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

Zurück