Sagen und Märchen aus Segeberg

Sagen und Märchen aus Segeberg

Hrsg. von Gundula Hubrich-Messow

136 Seiten, broschiert,

Euro 6,95

ISBN 978-3-88042-876-8

Husum Verlag

 

Buchvorschau öffnet sich in neuem Fenster!

In früheren Zeiten saß die Familie am Abend in der Küche zusammen. Im Herd prasselte das Feuer, der Kessel summte und alle lauschten, wenn einer Märchen, Sagen und Geschichten erzählte. Sie wurden so in einer Familie über mehrere Generationen weitergegeben. Die Sagen und Märchen aus dem Raum Segeberg, die hier teilweise auf Hochdeutsch und teilweise op Platt dem Leser wieder zugänglich gemacht werden, lehnen sich manchmal an die Grimmschen Märchen an, wie die Namen der Protagonisten belegen. Diese fiktiven Gestalten stehen neben den historischen Personen wie z. B. Margarethe Sambiria, die als Swarte Greet durch die Sagenwelt spukt. Auch an die Gestalt der Bauerntochter Wiebke Kruse aus Föhrden lehnen sich zahlr. Sagen an. Sie war die Geliebte von König Christian IV. von Dänemark, wurde ihm sogar zur linken Hand angetraut und soll dem Monarchen auf wundersame Weise das Leben gerettet haben. Eine sagenhafte Liebe!

EUR 6,95 inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

Zurück