Schwänke aus Schwaben

Schwänke aus Schwaben

Hrsg. von Hans Hermann Schlund

100 Seiten, broschiert

Euro 5,95

ISBN 978-3-88042-428-9

Husum Verlag

 

Buchvorschau öffnet sich in neuem Fenster!

Seit ihrer Blütezeit in der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts sind die Helden des Schwanks jene "kleinen Leute", die sich gegen die Obrigkeit mit Bauernschläue und Witz zur Wehr setzen, oft genug aber auch selbst Opfer des Spottes sind. Noch heute erfreuen sich die hintergründigen und skurrilen Witzgeschichten großer Beliebtheit. Diese von Hans Hermann Schlund herausgegebene Zusammenstellung schwäbischer Schwanke berichtet im ersten Teil von heiteren und sonderbaren Begebenheiten unter der Überschrift "Von allerlei Schwaben". Dann folgen Geschichten von Narren und Spitzbuben, vom Warmisrieder Kübel-Kalender oder dem Öhringer "Rucksackjäger", außerdem erfährt man, wie die Bewohner schwäbischer Städte und Dörfer zu ihren manchmal recht ungewöhnlichen Spitznamen gekommen sind, ein weiteres Kapitel berichtet von schnurrigen Ereignissen aus den Schildbürgerorten Schwabens. Zu guter letzt treiben die berühmten "Sieben Schwaben" ihr Unwesen.

EUR 5,95 inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

Zurück