Wedekind, Frank: Frühlings Erwachen

Frank Wedekind,
Frühlings Erwachen
Eine Kindertragödie
Hamburger Leseheft Nr. 173
77 Seiten, broschiert
€ 1,60
ISBN 978-3-87291-172-8
Hamburger Lesehefte Verlag

Wedekinds 1890/91 entstandenes Drama in drei Akten, das den Untertitel "Eine Kindertragödie" trägt, behandelt die Pubertätsnöte dreier Jugendlicher kurz vor der Wende zum 20. Jahrhundert. Falsche Scham, Zwangsvorstellungen und kindliche Unwissenheit münden in ungewollte Schwangerschaft und Selbstmord. Wedekinds gesellschaftskritisches Bühnenstück, zur Zeit seiner Erscheinung als "unerhörte Unflätigkeit" der Zensur unterzogen, wurde erst 1912 zur öffentlichen Aufführung freigegeben und thematisiert das nach wie vor aktuelle Thema der sexuellen Aufklärung, die Rolle der erziehenden Erwachsenen und den Einfluss schulischer Institutionen.

EUR 1,60 inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

Zurück