Nachrichten der Verlagsgruppe Husum

Um nur Nachrichten einer bestimmten Kategorien zu lesen, wählen Sie bitte links.

Buchvorstellung: Arnisser Geschichten

vom 27.03.2017

Der Kultur- und Touristikausschuss der Stadt Arnis lädt ein zur Buchvorstellung und Lesung Arnisser Geschichten. In unser Herz geschrieben am 1. April 2017 um 19:30 Uhr im Rathaus.

Neben den Autoren Lieselotte Wiese und Brigitte Wollert wirken mit Chriestel Fries (plattdeutscher Text) und Paul Eberhardt (Cello).


Hans Northmann - Ausstellung in Jesteburg

vom 27.03.2017

Im Foyer der Tagespflege Jesteburg (Sandbarg 32 "Ole School") wird ab dem 4. April 2017 die "Elmar J. Kühn Sammlung Hans Northmann im Altonaer Museum" gezeigt. Zu sehen ist eine Auswahl der Werke des norddeutschen Malers aus dem 20. Jahrhundert mit Motiven von Worpswede über Holm-Seppensen und Jesteburg bis zum Hafen Hamburg. Elmar Kühn hat bereits ein Buch mit Werken von Hans Northmann im Verlag der Kunst herausgegeben.

Häuser in Husum im 19. Jahrhundert

vom 24.01.2017

Ausstellung vom 12. Februar bis 14. Mai 2017 im Nordfriesland Museum

Theodor Storm feierte am 14. September 1887 seinen 70. Geburtstag. Zum Anlass dieses Jubiläums übergaben der damalige Bürgermeister Emanuel Gurlitt und Stadtverordnete dem Dichter in dessen Wohnhaus in Hademarschen den Ehrenbürgerbrief der Stadt Husum. Des Weiteren schenkte man dem Jubilar eine gebundene Mappe mit aquarellierten Federzeichnungen des Husumer Künstlers Friedrich Julius Grelstorff (1821-1895).
Anlässlich des 200. Geburtstages von Theodor Storm präsentieren die Ausstellung und das Begleitbuch sowohl den Ehrenbürgerbrief als auch die farbigen Blätter von Julius Grelstorff. Diese sind von hohem dokumentarischen Wert für die Stadtarchitektur Husums der 1870er und 1880er Jahre und bezeugen zugleich den Verlust alter stadtbildprägender Bauten um die Jahrhundertwende. Nur drei der wiedergegebenen Bauwerke haben sich im Übrigen erhalten. Historische Fotografien, Gemälde und Zeichnungen ergänzen die Darstellung.

 

Ausstellungseröffnung im Nordfriesland Museum. Nissenhaus Husum, am Sonntag, dem 12. Februar 2017, um 11.30 Uhr

Frühjahrs-Vorschau

vom 10.07.2016

Unser Frühjahrsprogramm 2017 mit all unseren neuen Titeln finden Sie nun in den Bereichen Presse und Buchhandel.

4. Plattdütsch-Bäukerdag in Rostock

vom 23.06.2016

Am 21. Mai 2017 findet der 4. Plattdütsch-Bäukerdag in'n Botanischen Gorden in Rostock statt. Die ganztägige Veranstaltung präsentiert aktuelle niederdeutsche Texte mit Lesungen und Bücherständen. Auch der Husum Verlag wird wieder mit seinen Titeln repräsentiert sein.

Unsere Bücher jetzt auch als E-Books

vom 20.01.2016

Ausgewählte Titel aus unserem Verlagsprogramm sind sowohl gedruckt als auch als E-Book erhältlich, z. B. die Romane Der Blanke Hans und seine Frauen von Marianne Zückler, Ferne Ufer des Glücks von Kajo Lang und Die Geistesbrüder von Klaus Funke. Außerdem stehen zahlreiche Hamburger Lesehefte in der digitalen Version zur Verfügung. Um gezielt danach zu suchen, geben Sie bitte in unserem Online-Shop als Suchwort "E-Book" ein.

Unsere E-Books stehen auf allen großen E-Book-Plattformen zum Kauf bereit.