Grimm, Brüder: Kinder- und Hausmärchen

Brüder Grimm, Kinder- und Hausmärchen

Hamburger Leseheft Nr. 197

95 Seiten,broschiert

Euro 1,90

ISBN 978-3-87291-196-4

Hamburger Lesehefte Verlag

Dieser Sammelband vereint sowohl populäre Märchen als auch weniger bekannte Volksweisen. Jakob Grimm, der sich besonders um die deutsche Sprachwissenschaft verdient machte, und sein Bruder Wilhelm begannen bereits 1806, Märchen und Sagen zu sammeln. 1812 veröffentlichten sie das erste Märchenbuch "Kinder- und Hausmärchen", dessen 1899 überarbeitete Ausgabe auch diesem Band zugrunde liegt. Bewundert von den Romantikern seiner Zeit schaffte es Wilhelm Grimm, den liebevollen Erzählton der Märchen auf Papier wiederzugeben. Und auch heute hat die Sprache nichts von ihrem Glanz verloren.

Folgende Märchen sind in diesem Heft enthalten: Der Froschkönig oder der eiserne Heinrich - Der Wolf und die sieben Geislein - Brüderchen und Schwesterchen - Hänsel und Gretel - Das tapfere Schneiderlein - Aschenputtel - Frau Holle - Rotkäppchen - Das blaue Licht - Der gestiefelte Kater - Die Bremer Stadtmusikanten - Daumesdick - Dornröschen - König Drosselbart - Schneewittchen - Hans im Glück - Die Sterntaler.

EUR 1,90 inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

Zurück