Hoffmann, E. T. A.: Das Fräulein von Scuderi

E. T. A. Hoffmann, Das Fräulein von Scuderi

Erzählung aus dem Zeitalter Ludwig des Vierzehnten

Hamburger Leseheft Nr. 57

79 Seiten, broschiert

Euro 1,60

ISBN 978-3-87291-056-1

Hamburger Lesehefte Verlag

Auch diese Erzählung stammt aus der Sammlung "Die Serapionsbrüder". Cordillac, ein vom Dämon besessener Goldschmied, tötet alle Besitzer seiner Schmuckstücke. Dem Fräulein von Scuderi gelingt es, Licht in sein dunkles Doppelleben zu bringen und der Gerechtigkeit zum Sieg zu verhelfen.

Das Nachwort enthält außer einem Lebensbild von E. T. A. Hoffmann das Gespräch der Serapionsbrüder über "Das Fräulein von Scuderi" und Auszüge aus Wagenseils Chronik von Nürnberg, die das "Fräulein von Scuderi" betreffen.
Die Anmerkungen helfen dem Schüler, sich im Milieu Ludwig des Vierzehnten zurechtzufinden.

Analysiert und interpretiert mit Textverweisen auf dieses Hamburger Leseheft wird "Das Fräulein von Scuderi" in Königs Erläuterungen, Bd. 314, C. Bange Verlag. Dieses Buch ist ebenfalls in unserem Shop erhältlich.

 

EUR 1,60 inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

Zurück