Jakubowski-Tiessen, Manfred: Religiöse Weltsichten

Manfred Jakubowski-Tiessen,

Religiöse Weltsichten

Frömmigkeit, Kirchenkritik und Religionspolitik

in den Herzogtümern Schleswig und Holstein

Schriften des Vereins für

Schleswig-Holsteinische Kirchengeschichte, Band 63

ca. 208 Seiten, zahlr. Abb., br.

Format 15,5 x 23,5 cm

ca. € 18,-

(ISBN 978-3-7868-5512-5)

Matthiesen Verlag

Hinweis: Titel ist noch nicht lieferbar. Es wird der zum Zeitpunkt des Erscheinens gültige Ladenpreis berechnet

Manfred Jakubowski-Tiessen war Professor für Geschichte der Frühen Neuzeit an der Georg-August-Universität Göttingen. Die Fachgebiete, zu denen er veröffentlicht, sind Sozial-, Umwelt-, Mentalitäts- und Religionsgeschichte. Mit diesem Band legt der Emeritus nun ein Kompendium seiner wichtigsten Arbeiten zur Schleswig-Holsteinischen Religions- und Kirchengeschichte vor. Die Beiträge spannen einen Bogen von der frühen nachreformatorischen Zeit bis in die Zeit des Nationalsozialismus und gewähren insgesamt einen grundlegenden Überblick über die kirchen- und frömmigkeitsgeschichtlichen Entwicklungen in Schleswig-Holstein. Zugleich zeigen einzelne Fallbeispiele, dass Kritik an Geistlichkeit und Kirche auch die Geschichte des Protestantismus in den Herzogtümern durchzieht.

EUR 0,00 inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

Zurück