Tieck, Ludwig: Des Lebens Überfluß

Ludwig Tieck,

Des Lebens Überfluß

Novelle

Hamburger Leseheft Nr. 59

48 Seiten, geheftet

Euro 1,30

ISBN 978-3-87291-058-5

Hamburger Lesehefte Verlag

Diese Novelle des Romantikers Tieck läßt schon den Übergang zum Realismus erkennen. Als realistische Idylle, 1839 entstanden, beschreibt sie eine zwangsweise Wohnungsräumung durch den Hauseigentümer. Während eines besonders strengen Winters hatten die Mieter schließlich die Treppe, "diese arme Leiter für Emporkömmlinge", verheizt, da sie ihnen notfalls entbehrlich erscheint. Man liest diese Geschichte von "des Lebens Überfluß" nicht ohne Schmunzeln.
Das Heft ist mit ausführlichen Anmerkungen versehen.

EUR 1,30 inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

Zurück