Hanns Vogel

Lebenslauf

Hanns Vogel wurde am 13. August 1912 in München/Schwanthalerhöh’ geboren. Nach dem Abitur und Studium absolvierte er eine Ausbildung für Bühnenregie beim Theaterprofessor Artur Kutscher am Bayerischen Staatsschauspiel. Dann fast 40 Jahre der „Kultur-Vogel“ im Münchner Rathaus. Tätigkeitsfelder: Regie, Organisation und Redaktion. Broschüren über München und seine Stadtviertel. Verfasser von Mysterienspielen, bayerischen und Münchner Szenen, von weißblauen Büchern mit eigenen, oft heiteren Geschichten und Gedichten. Gründer der Münchner Autorenvereinigung „Die Turmschreiber“ und bis 1979 deren Chef. Hanns Vogel starb am 14. November 2005.

 

Bei uns erschienene Titel

Vogel, Hanns: Heiteres und Weiteres