Helmut Lieblang

Lebenslauf

Helmut Lieblang studierte Anglistik und Geografie an der RWTH Aachen und arbeitete bis zu seiner Pensionierung im Schuldienst. Er ist seit 1975 Mitglied der Karl-May-Gesellschaft. Für deren Schriftenreihe verfasste er zahlreiche Beiträge, die sich vornehmlich mit Mays Quellen und geografischen Aspekten in seinem Werk beschäftigen. Gemeinsam mit Bernhard Kosciuszko arbeitete er über zehn Jahre am „Geografischen Lexikon zu Karl May“.