Prof. Dr. Angelika Westermann

Lebenslauf

Prof. Dr. Angelika Westermann, geboren 1945 in Gießen/Lahn, studierte nach beruflicher Selbständigkeit Geschichte, Deutsch und Politikwissenschaften an der Pädagogischen Hochschule in Karlsruhe. 1993 Dissertation zur Problematik der Vorderösterreichischen Montanwirtschaft im 16. Jahrhundert. Unterstützt mit Mitteln der DFG, konnte auf zahlreichen Archivreisen in der Schweiz, in Frankreich, Österreich und Italien das Material für eine umfassende Geschichte der Montanregion Vorderösterreichs vom ausgehenden Mittelalter bis ins 17. Jahrhundert erhoben werden. Das Habilitationsverfahren wurde 2005 an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel abgeschlossen. Lehraufträgen und Teilabordnungen an die PH Karlsruhe, Lehraufträge und Professorenvertretung an der PH Heidelberg, Lehraufträge und Professorenvertretung an der Universität Hannover. Mitarbeit am Lexikon der Frühen Neuzeit.

Auszeichnungen

1994 Sonderpreis des ABB-Wissenschaftspreises, Mannheim, für die Dissertation