Conrad Cortin

Lebenslauf

Conrad Cortin wurde als Helmut Stuhlmann am 5. Oktober 1934 in München geboren. Er war als Lektor und Werbetexter in verschiedenen Verlagen, seit 1969 außerdem als Softwareentwickler tätig. Seine Lust am Absurden, an der Paradoxie, und seine Neigung, hinter die Fassade der Außenwelt in Innenwelten vorzudringen, bewogen ihn dazu, seine Gedanken und Eindrücke aufzuschreiben, woraus eine Reihe von Büchern entstanden ist.