Gerd J. Grein

Lebenslauf

Gerd Jürgen Grein, geboren 1944 in Langen bei Frankfurt am Main. Dort Schulbildung. Ausbildung zum Verwaltungsbeamten und Sozialarbeiter. Seit frühester Kindheit Sammler hessischer Volkskultur. 1974 Einrichtung der „Sammlung zur Volkskunde in Hessen“ – Museum im Alten Rathaus von Otzberg-Lengfeld.

1984 Verlegung des Museums in das Bandhaus der Veste Otzberg. Zahlreiche volk- und kulturgeschichtliche Sonderausstellung, Vorträge, Veröffentlichungen und Aktionen. Kümmert sich auch um die Vermarktung bodenständiger Produkte, wie Apfelwein u.a.

2007 Übergabe der Sammlung an das Ehepaar Tilly

 

Auszeichnungen

1991: Hessischer Kulturpreis

2002: Bundesverdienstkreuz