Prof. Dr. Manfred Jakubowski-Tiessen

Lebenslauf

Prof. Dr. Manfred Jakubowski-Tiessen (geb. 1948) studierte Theologie, Geschichte und Pädagogik in Berlin und Kiel. Bis 2015 war er Professor für Geschichte der Frühen Neuzeit an der Georg-August-Universität Göttingen mit den Forschungsschwerpunkten Sozial-, Umwelt-, Mentalitäten- und Kirchengeschichte der Frühen Neuzeit.

Bei uns erschienene Titel

Religiöse Weltsichten

"Erinnern, was vergessen ist" (hrsg. von Rainer Hering und Manfred Jakubowski-Tiessen)