Hans Peter Janssen

Lebenslauf

Hans Peter Janssen, geboren 1938, verbrachte die ersten zwanzig Jahre seines Lebens in St. Michaelisdonn/Dithmarschen, bis ihn sein Beruf Mineralölkaufmann 1958 u. a. nach Hamburg, ins europäische Ausland und nach Potsdam führte. Seit 2000 lebt er wieder in Hamburg. In all den Jahren riss der Kontakt zu seiner Heimatgemeinde, in der seine Vorfahren seit dem 17. Jahrhundert gelebt haben, nie ab. Vielmehr widmet sich Hans Peter Janssen seit dem Übergang in den Ruhestand intensiv den Themen Geschichte und Familienforschung. Seine Ergebnisse legt er in seinem Buch über die Dorfgeschichte „Von Rehedyk nach St. Michaelisdonn“ vor, für die er zahlreiche Quellen auswertete, u. a. Kirchenbücher und eine Anfang des 20. Jahrhunderts verfasste handschriftliche Kirchenchronik.