Dr. Leopold Kammerer

Lebenslauf

Leopold Kammerer wurde am 7. November 1925 in München geboren. Abitur, Arbeitsdienst, Kriegsdienst in der Wehrmacht. Über zwei Jahre Kriegsgefangenschaft. Zahnarzt seit 1950. Zahlreiche Gedichtbände in Bayrisch und Hochdeutsch. Ehrenbürger von Bad Feilnbach am Wendelstein. Erst nachdem seine Kinder  aus dem Haus waren, schrieb Dr. Kammerer, der Vielbeschäftigte, seine heiteren und nachdenklichen Gedichte. Er wollte Freude bereiten, nicht anklagen, höchstens mahnen. Nicht kämpfen, höchstens „masseln“. Humor hielt er für eine der wirkungsvollsten Waffen im Daseinskampf. Seine Bucherfolge von über 30 Titeln geben ihm recht. Er starb am 5. Juli 2004.

 

Bei uns erschienene Titel

Kammerer, Leopold: Feuer und Flamme