Dr. Gudrun Keindorf

Lebenslauf

Dr. Gudrun Keindorf (Jg. 1965) studierte in Göttingen Kulturwissenschaften, Geschichte und Archäologie. Sie wurde 1993 mit einer Arbeit über die Sagen von der Burg Plesse promoviert. Auf der Burg Plesse war sie jahrelang als Archäologin tätig, organisierte Kulturveranstaltungen und Ausstellungen. Sie arbeitet als Stadtführerin in Göttingen, Goslar und Hann. Münden und ist als freiberufliche Autorin tätig. Sie forscht und schreibt schwerpunktmäßig zur südniedersächsischen Regionalgeschichte.