Juschi Seifried-Otte

Lebenslauf

Juschi Seifried-Otte, geboren 1942 in Königsberg/Ostpreußen, aufgewachsen in Esslingen am Neckar, lebt heute in Göppingen. 1973 begann die überzeugte Autodidaktin mit der Malerei. Mehrfach nahm sie in Fernsehsendungen teil, z. B. in Sigi Harreis’ „Montagsmalern“. Zahlreiche Ausstellungen in ganz Deutschland, der Schweiz, Schweden, Finnland, Amerika, Belgien, Italien, Thailand und Frankreich. Ständig vertreten in der Galerie Hell München und in San Francisco.