Dr. Monika Ständecke

Lebenslauf

Monika Ständecke, geboren 1967 in Bergrheinfeld, handwerklich ausgebildete Schneiderin, studierte Volkskunde, Kunstgeschichte und Pädagogik an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg. Seit 1998 ist sie als selbstständige Publizistin und Pädagogin tätig. Sie ist freie Mitarbeiterin des Bayerischen Landesvereins für Heimatpflege, der Beratungs- und Forschungsstelle für Kleidungskultur des Bezirks Schwaben sowie weiterer kultureller Einrichtungen. 2002 Promotion zum Dr. phil. im Fach Volkskunde. Gründung des „Fachbüros für Kultur- und Textilgeschichte“ in Pfaffenhofen. Der Schwerpunkt der Arbeit liegt im Bereich Publikationen, Textkonzepte, Erwachsenenbildung, Beratung für Museen und Vereine.