Leopold Ahlsen

Lebenslauf

Leopold Ahlsen, geb. 12. 1. 1927 in München, gest. 10. 1. 2018 ebenfalls in München. Germanistikstudium, Schauspielschule. Bis 1949 Schauspieler und Regisseur, dann Autor und Lektor beim Bayerischen Rundfunk. Ab 1960 freier Schriftsteller. Seine Arbeiten umfassen zahlreiche Theaterstücke und drei Romane.

Auszeichnungen

u.a.

Hörspielpreis der Kriegsbilnden

Gerhardt-Hauptmann-Preis

Goldener Bildschirm

Bei uns erschienene Titel

Ahlsen, Leopold: Liebe und Strychnin