Ulrich Magin

Lebenslauf

Ulrich Magin (Jahrgang 1962) war nach dem Zivildienst und dem Studium an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz – Fachschaft Angewandte Sprachwissenschaft in Germersheim mit dem Abschluss Diplom-Dolmetscher und Diplom-Übersetzer in Englisch und Spanisch zunächst als Journalist in einem Zeitschriftenverlag tätig, später Lektor und dann Programmleiter bei mehreren großen deutschen Sachbuchverlagen. Ulrich Magin schreibt seit 1991 Sachbücher, Romane und Kinderbücher. Sein Schwerpunkt liegt auf Heimatkunde sowie modernen Sagen und den volkskundlichen Aspekten unheimlicher Erscheinungen.

Bei uns erschienene Titel

Magin, Ulrich: Kleines Pfalz-ABC