Elisabeth Melzer-Geissler

Lebenslauf

Elisabeth Melzer-Geissler, geb. 1950 in Zwickau, erlebte Kindheit und Jugend in Sachsen. Nach naturwissenschaftlichem Abitur und Berufsausbildung in Dresden studierte sie Musik in Weimar und Theologie in Leipzig. 1977 reiste sie mit der jungen Familie aus der DDR aus. Ihr Examen in Religions- und Musikpädagogik absolvierte sie in Reutlingen und Stuttgart. Seit 1984 lebt sie mit ihrer Familie in Horst in Schleswig-Holstein. Sie ist Mutter dreier Kinder. Über zwanzig Jahre war sie als Lehrerin an freien Schulen tätig sowie als Musikerin und Erzählerin. Seit den Achtzigerjahren erschienen zahlreiche literarische Beiträge in Zeitschriften und Anthologien. Seit 2003 arbeitet sie als freiberufliche Autorin sowie VHS- und Musikdozentin. Sie ist Mitglied in mehreren Kulturvereinen und war von 2005 bis 2008 die 1. Vorsitzende des Verbandes „Schriftsteller in Schleswig-Holstein“.