Hans Otto Meier

Lebenslauf

Hans Otto Meier, geboren 1937, war zunächst als Verwaltungsangestellter in seinem Ausbildungsberuf tätig. Nach einem Studium an der pädagogischen Hochschule in Flensburg wurde er Lehrer und blieb dies bis zu seiner Pensionierung 2001.

In Vereinen engagiert er sich vielfach für seine Heimat Nordfriesland. So war er z.B. Vorsitzender sowohl des Nordfriesischen Heimatvereins Dagebüll e.V. als auch des Nordfriesischen Vereins e.V. und war Mitglied des Arbeitskreises „Nordfriesisch im Rundfunk“ des Nordfriesischen Instituts, Bredstedt.  

Meier ist Autor von zahlreichen Erzählungen, Kurzgeschichten, Romanen und Theaterstücken auf Nordfriesisch, Hoch- und Niederdeutsch. Er verfasst aber ebenso Sachtexten wie Chroniken und Bildbänden