Prof. Dr. Klaus Goebel

Lebenslauf

Klaus Goebel (geb. 1934) studierte an der Pädagogischen Akademie Wuppertal und war als Volks- und Realschullehrer tätig. Promotion im Fach Verwaltungs-, Sozial- und Wirtschaftsgeschichte an der Universität Bonn. 1970 wechselte er an die Pädagogische Hochschule Ruhr. Er habilitierte sich 1975, wurde 1977 Professor und war von 1980 bis 1999 an der Universität (heute TU) Dortmund tätig. 1999 wurde er emeritiert.
Klaus Goebel hat zahlreiche Bücher, Aufsätze und Rundfunkbeiträge publiziert.

Auszeichnungen

Ehrenbürger der Gemeinde Boitzenburger Land

Ehrenschüler Friedrich-Eberhard-von-Rochow-Schule und Museum Kloster Lehnin-Reckahn

Steeger-Preis Landschaftsverband Rheinland

Rheinlandtaler Landschaftsverband Rheinland

Crecelius-Medaille und Ehrenmitglied des Bergischen Geschichtsvereins

Bundesverdienstkreuz