Dr. Edgar S. Hasse

Lebenslauf

Dr. Edgar S. Hasse, geboren in 1960 in Zeitz (Sachsen-Anhalt) studierte Theologie in Leipzig und promovierte in Greifswald  über das Thema „Weihnachten in der Presse“. Seit 1996 ist er als Redakteur bei der „Welt“-Gruppe und als Lehrbeauftragter an der Evangelischen Hochschule für Soziale Arbeit und Diakonie sowie an der Universität Greifswald tätig.

Als Kreuzfahrtjournalist und ehrenamtlicher Bordseelsorger führten ihn seine vielen Reisen  schon bis in die Antarktis.

Auszeichnungen

1996: John Templeton European Religion Writer of the Year (Highly Commended), Conference of European Churches.

2001: Publikumspreis “Goldener Kompass”, Christlicher Medienverbund Wetzlar.

Bei uns erschienene Titel

Hasse, Edgar S.: Festgenuss an Bord