Dr. Gundula Hubrich-Messow

Lebenslauf

Dr. Gundula Hubrich-Messow, geboren am 24.10.1944 in Strega/Niederlausitz, aufgewachsen in Stuttgart, verheiratet, Mutter zweier Kinder, studierte von 1965 bis 1969 Germanistik, Romanistik und Sprachwissenschaft in Tübingen, Nancy und Kiel. 1969 Magister in Kiel, 1975 Promotion und Lehrauftrag in Mittelhochdeutsch an der Uni Kiel. Auslandsaufenthalte in Norwegen und den USA. Die Erzählforscherin hatte zuletzt einen Lehrauftrag an der Universität Flensburg und veröffentlichte im Husum Verlag zahlreiche Sammlungen mit Märchen und Sagen. Gundula Hubrich-Messow lebt heute in Sterup/Angeln.

Auszeichnungen

Europäischer Märchenpreis 2011